A. Begriffsbestimmung

Die Welt des Nachwuchssports entwickelt sich konstant, um den Ansprüchen ihres zunehmend wettbewerbsorientierten und professionalisierten Klimas gerecht zu werden. Die Sportspezialisierung in einem bereits jungen Alter gewinnt in diesem Zusammenhang eine immer größer werdende Popularität. Derzeit besteht keine einheitliche Definition dieses Begriffs, im Großteil der Literatur umfasst die Sportspezialisierung aber intensives ganzjähriges Training einer einzigen Sportart bei gleichzeitigem Ausschluss anderer Sportarten und Aktivitäten, mit dem Streben einen Elitestatus zu erreichen.

Nur mit dem kostenlosen Open Campus Zugang verfügbar

Schreib dich jetzt ein, um den Inhalt zu lesen und Zugang zu weiteren Open Campus-Inhalten zu erhalten.

Jetzt einschreiben Du hast bereits einen Account? Einloggen