A. Kontrollgruppen in RCTs

Die Randomisierung von „Randomisiert kontrollierten Studien (RCTs)“ wurde bereits in Beitrag  Studiendesign: Randomisierung vorgestellt. Kontrolle in Studien meint sogenannte Kontrollgruppen, welche einen Beitrag für die Berechnung, den Vergleich und die Auswertung insbesondere von Difference-Werten liefern.

Nur mit dem kostenlosen Open Campus Zugang verfügbar

Schreib dich jetzt ein, um den Inhalt zu lesen und Zugang zu weiteren Open Campus-Inhalten zu erhalten.

Jetzt einschreiben Du hast bereits einen Account? Einloggen